gewerbekunde

Firmenrechtsschutz

Wo Menschen untereinander Geschäfte abwickeln oder miteinander arbeiten, läuft nicht immer alles glatt. Häufig beharrt dann jede Partei auf ihrem Standpunkt und es wird schwer, gemeinsam eine Einigung zu finden.

Gelangt man an den Punkt, wo man ohne rechtlichen Beistand nicht mehr weiterkommt, ist es von Vorteil über eine entsprechende Rechtsschutzversicherung zu verfügen. Grad für Unternehmen ohne große Rücklagen kann eine solche Auseinandersetzung schnell kostspielig werden und für den Fall, dass man den Rechtsstreit verliert, zur Insolvenz führen.

Macht man sich erst im Streitfall darüber Gedanken, eine solche Versicherung abzuschließen, ist es meist zu spät, da die Versicherung dann die Kosten für den Rechtsbeistand ablehnt.

Darüber hinaus sind viele interessante Zusatzleistungen wie Bonitätsprüfungen, Inkasso-Service oder Mediationsverfahren enthalten.

Rechtschutzbereiche:

  • Firmenrechtsschutz
  • Arbeitgeberrechtsschutz
  • Immobilienrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Firmenvertragsrechtsschutz
  • Erweiterter Strafrechtsschutz